Schützenverein Lütkeheide e.V.

seit 1948

Startseite 


Die Website befindet sich noch in der Um-/Aufbauphase. Wir bitten um Verständnis, falls von Ihnen gesuchte Informationen fehlen!



Adventsfeier 2016

Im voll besetzten Saal des Vereinslokals „Hellas – Zum Heidekrug“ feierte der Schützenverein Lütkeheide am Samstag zum Abschluss des Vereinsjahres seine diesjährige Adventsfeier. Der 1. Vorsitzende Markus Klenner begrüßte unter den 60 Anwesenden im festlich dekorierten Saal auch die Kaiserin Birgit I. und das Gildekönigspaar Olaf und Tina Westrup.

Zu Beginn der Veranstaltung nahm er die Anwesenheit des Schützenbruders und Ratsherrn (Die Linke), Martin Pausch, zum Anlass diesem einen besonderen Dank auszusprechen. Nicht nur sein selbstloser Einsatz bei dem Brand in der letzten Woche in der Wohnanlage am Antoniusheim sondern sein besonderes Engagement für die Aktion „Alle gemeinsam, keiner einsam“ am diesjährigen Heiligabend fand ein großes Lob. Bei der anschließenden spontanen Hutspende kamen 151,00 € für die Feier am 24.12.2016 zusammen, bei der Alleinstehenden die Möglichkeit geboten werden soll, gemeinsam ein schönes Weihnachtsfest feiern zu können. Hier sind bisher schon fast 80 Anmeldungen bei den Organisatoren eingegangen.

Anschließend folgte ein gemeinsames Abendessen. Bei dem reichhaltigen griechischen Buffet, welches die Vereinswirte Spyros und Olga Gkinis den Teilnehmern servierten, konnte jeder nach Herzenslust schlemmen. So waren die Anwesenden für die abschließende große Tombola gut gestärkt.

Ca. 90 Preise galt es nur an den Mann/Frau zu bringen. So blieb die Lostrommel rund eine Stunde lang ständig in Bewegung, bevor der letzte Preis vergeben war. Schützenschwester Kathi Mahler hatte dabei besonders viel Glück, da sie nicht nur den vorletzten Preis, eine gute Armbanduhr, sondern auch den Hauptpreis, ein Tablet-PC, gestiftet von dem Kaiserpaar Birgit I. und Wolfgang I. Arnts, mit nach Hause nehmen konnte.

Mit einem gemütlichen Beisammensein klang die erfolgreiche Veranstaltung anschließend aus.

Jugendschießen 2016

Am Dienstag fand das Jahresabschlussschießen der Jugendschießgruppe des Schützenvereins Lütkeheide im Frohsinn-Vereinsheim an der Lippestraße statt. 17 Jungschützen im Alter von 12 – 20 Jahren nahmen an der erfolgreichen Veranstaltung teil.

Zuerst schossen die jungen Leute jeweils einen 10er-Streifen und anschließend jeweils 5 Schuss auf die Glücksscheibe. Zwischendurch gab es Pizza, Chicken Wings und andere Leckereien für den Schützennachwuchs.

Für die drei besten Schützen auf der Glücksscheibe waren Preise gestiftet worden. Erster wurde Dustin Grewe vor Julian Wazlawik und Jan-Dirk Willmann. Beim 10er-Streifen lagen die Brüder Samuel und Georg Klenner vorne.

Das erste Schießen im neuen Jahr findet am Dienstag, den 10.01.2017, ab 17.30 Uhr auf der Schießbahn im Vereinsheim des Schützenvereins Frohsinn 07, Lippestr. 69, statt. Interessierte sind wie immer herzlich willkommen.


Pokalschießen 2016

Vorankündigung: Aufgrund von Terminproblemen findet unser diesjähriges Mannschaftspokalschießen bereits am Samstag, den 05.11.2016 im Vereinsheim des Schützenvereins Frohsinn 07, Lippestr. 69, statt!!!

Es werden wieder vier Mannschaften gebildet (Jungschützen, Schützenklasse, Senioren, Damen). Die jeweils 5 besten Schützen jeder Mannschaft kommen in die Teamwertung. Neben dem Pokal für die beste Mannschaft gibt es auch noch den Manfred-Temmann-Gedächtnis-Pokal für den besten Einzelschützen aus dem gesamten Teilnehmerfeld. Alle Schützen schießen aufgelegt.

Beginn ist um 17.00 Uhr. Ende ist um 19.30 Uhr. Danach gibt es ein gemeinsames Abendessen, bevor um 20.30 Uhr die Siegerehrung vorgenommen wird.

Als Abendessen bieten wir in diesem Jahr ein griechisches Buffet von unseren Vereinswirten Spyros und Olga Gkinis an. Es wird angeboten: Gyros, Bauerngyros, Souvlaki, Reis, griechische Kartoffeln, gemischter Salat. Kosten: 10,00 €/Person.

Während des Schießens wird auch wieder ein Preisknobeln angeboten. Und natürlich sind auch alle Schützen mit ihren Partnern eingeladen, die zwar nicht selber schießen aber einen schönen Abend in gemütlicher Runde mit der Schützenfamilie verbringen wollen.

Wir hoffen auf eine gute Beteiligung und wünschen allen Schützen "Gut Schuss"!

Eure Schießwarte Anja Grewe und Karsten Wazlawik


Kartoffelfest 2016


Unser diesjähriges Kartoffelfest war wieder ein voller Erfolg. Trotz der kurzfristigen Verlegung auf das Anwesen Klenner an der Capeller Straße war die Resonanz wieder richtig gut, was sicherlich auch an dem tollen Spätsommerwetter lag.

Das neue, erweiterte Speiseangebot mit insgesamt sieben unterschiedlichen Kartoffelgerichten kam durchweg gut an. Und auch die Mannschaft auf dem Bierwagen hatte immer gut zu tun.

Unser neues Zelt ist ideal für unsere Veranstaltungen und erhielt von allen Seiten Lob. Mit den Feuerkörben, die mit Anbruch der Dunkelheit angezündet wurden, wurde es abends dann richtig gemütlich.

Auch die Stimmung war hervorragend, wie sich unser Kaiserpaar Birgit I. und Wolfgang I. Arnts, die aus Fischach bei Augsburg angereist waren, selber überzeugen konnten. Daher endete das Fest auch erst weit nach Mitternacht.

Wir freuen uns schon auf das Kartoffelfest 2017!

Wir haben ein neues Kaiserpaar!

Birgit I. Arnts hat mit dem 373. Schuss - als erste Frau in der Vereinsgeschichte - den Vogel abgeschossen. Die Ex-Königin von 2002 regiert mit ihrem Mann Wolfgang, Ex-König von 2006, die Lütkeheideschützen.

 Photo: Westfälischer Anzeiger   


Unser Hofstaat 2016 - 2018

Photo: Westfälischer Anzeiger  

   

 



Über uns 

Der Schützenverein Lütkeheide e.V. wurde am 05.09.1948
durch Johann Szpak, Heinrich Nordmann, Heinrich Schäper, Heinz Weidemann, Clemens Wiebusch und Gottfried Döbbe gegründet.
Ziel war es bereits bei Vereinsgründung die gut nachbarschaftlichen Verhältnisse in dem Neubaugebiet
der Lütkeheide im Werner Norden zu fördern und regelmäßig Schützenfeste zu feiern.
Es kann also zurecht behauptet werden, dass der Schützenverein Lütkeheide e.V. von 1948 ein Nachbarschaftsverein ist,
dessen Mitglieder sich in Form eines Schützenvereins zusammengefunden haben.